skip to Main Content
Werbungskosten – Steuerliche Abzugsfähigkeit Am Beispiel Von Umschulungskosten

Werbungskosten – steuerliche Abzugsfähigkeit am Beispiel von Umschulungskosten

Werbungskosten können ebenso wie Betriebsausgaben vor oder nach der Erzielung von Einnahmen anfallen. In diesem Artikel beleuchten wir die Abzugsfähigkeit von Werbungskosten am Beispiel von Umschulungsaufwendungen.

Werbungskosten

Gemäß §16 EStG sind Werbungskosten Aufwendungen oder Ausgaben zur Erwerbung, Sicherung oder Erhaltung der Einnahmen. Der Zeitpunkt des Anfalls der Werbungskosten kann somit jedenfalls auch vor dem Eintritt der Einnahmen liegen. Im Sinne des objektiven Nettoprinzips ist entscheidend, dass ein wirtschaftlicher Zusammenhang zwichen den Werbungskosten und den Einnahmen vorliegt.*1)

Abzugsfähigkeit am Beispiel von Umschulungskosten *2)

Kosten einer Umschulung vom Architekten zum Berufspiloten sind abzugsfähig. Die Umschulung vom Architekten zum Berufspiloten ist durch das Ziel künftiger Einnahmen als Berufspilot veranlasst. Entscheidend ist: Die Umschulungskosten sind nicht privat veranlasst, auslösendes Moment ist eine künftige Erzielung von Einnahmen. Dieses Ziel führt zum Abzug der Umschulungskosten als Werbungskosten ex ante. Für diese Werbungskosten besteht ebenso wie für Betriebsausgaben oder für Investitionen in die Zukunft kein Erfolgszwang.: Ob es gelingt im neuen Beruf „Fuß zu fassen“ hängt von vielen Faktoren ab, die nur zum Teil von den Umgeschulten zu beeinflussen sind. Dass die spätere Tätigkeit als Berufspilot nicht in Österreich sondern in Deutschland ausgeübt wird, ändert nichts daran, dass die Einnahmen einkommenssteuerpflichtig sind.

Kosten einer Umschulung für einen neuen Beruf sind im Jahr des Abfließens als Werbungskosten abzugsfähig.

Viele Informationen finden Sie auch in unseren Beiträgen über die Arbeitnehmerveranlagung in denen Werbungskosten und Sonderausgaben detaillierter vorgestellt werden.

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Sie erreichen uns bezüglich einer Terminvereinbarung telefonisch unter +43 (0)2623 72357 , per Mail unter office@gutmann-consulting.at oder über unser Kontaktformular auf unserer Webpage.

*1) vgl. unter anderem SWK 2019, Seite 1033 ff
*2) SWK 2019, Seite 1033 ff

Back To Top
×Close search
Suche

Damit unsere Webseite ordnungsgemäß funktioniert speichert Ihr Browser kleine Dateien, sog. Cookies ab. Wenn sie ordnungsgemäß weitersurfen möchten akzeptieren sie bitte die Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen