skip to Main Content
Beschäftigungsbonus – Anträge Nur Noch Bis 31.1.2018 Möglich!

Beschäftigungsbonus – Anträge nur noch bis 31.1.2018 möglich!

Bereits recht kurz nach Inkrafttreten des Beschäftigungsbonus am 1.7.2017 ist bereits wieder ein Ende dieser Förderung in Sicht. Wie wir in einem frühern Beitrag berichtet haben, soll der Beschäftigungsbonus einen Anreiz für zusätzliche vollversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse bieten. Gefördert werden dabei für die Dauer von drei Jahren die anfallenden Lohnnebenkosten (Dienstgeberbeiträge zur Sozialversicherung, Beiträge zur Mitarbeitervorsorge, Dienstgeberbeitrag zum Familienlastenausgleichsfonds, Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag und Kommunalsteuer) durch einen Zuschuss in Höhe von 50 % der Lohnnebenkosten, der jährlich im Nachhinein ausbezahlt wird.

Mit Beschluss vom 30. Dezember 2017 hat die neue Bundesregierung aus konjunkturpolitischen Erwägungen beschlossen, neue Anträge nur noch bis 30.1.2018 zuzulassen.

Anträge nur noch bis 31.1.2018 möglich
Alle bis inklusive 31.1.2018 eingebrachte Anträge werden noch bearbeitet. Für das zeitgerechte Einlangen der Anträge ist das Absenden am AWS-Fördermanager erforderlich. Für zeitgerecht eingebrachte Anträge gelten nach wie vor die bisherigen Regelungen zum Beschäftigungsbonus. Der Zuschuss wird weiterhin bis zu drei Jahre lang, einmal jährlich im Nachhinein ausbezahlt, der Abrechnungsstichtag ist weiterhin grundsätzlich ein Jahr nach Anmeldung des für den Erstantrag relevanten Dienstverhältnisses bei der jeweiligen Gebietskrankenkasse.

Antragsfrist beachten
Anträge zum Beschäftigungsbonus können grundsätzlich binnen 30 Kalendertagen nach Schaffung eines förderungswürdigen Dienstverhältnisses gestellt werden. Konkret ist dies ab Anmeldung  bei der Gebietskrankenkasse möglich. Aufgrund der nunmehr befristeten Möglichkeit der Antragstellung müssen allerdings sämtliche Anträge (sowohl Erstanträge als auch Ergänzungen zum Erstantrag für weitere förderfähige Dienstverhältnisse) fristgerecht bis spätestens 31.1.2018 beim AWS-Fördermanager abzusenden, sofern man noch von der Förderung Gebrauch machen möchte.

Nützliche Links
AWS – alle Informationen rund um den Beschäftigungsbonus

Haben Sie weitere Fragen?
Das Team von Gutmann Consulting steht Ihnen jederzeit für Fragen rund um das Thema Beschäftigungsbonus und weitere Förderungen, sowie für Ihre steuerlichen Anliegen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter office@gutmann-consulting.at oder telefonisch unter +43 2623 72357 .

Back To Top
×Close search
Suche

Damit unsere Webseite ordnungsgemäß funktioniert speichert Ihr Browser kleine Dateien, sog. Cookies ab. Wenn sie ordnungsgemäß weitersurfen möchten akzeptieren sie bitte die Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen